Artikel & Berichte

Ligaadministration

am . Veröffentlicht in Artikel & Berichte

Um die Ergebnisse und Aufstellung online bearbeiten zu können musst du folgende Dinge beachten:

  • Registriere dich auf der Seite!
  • Melde dich als zuständige Person (oder mehrere) bei deinen Ligabeauftragen an!
  • Logge dich ein!
  • "Liga & Ergebnisse" --> Ligaadministration
  • Wähle die dir zugeteilte Mannschaft aus!
  • Gehen nach den Erklärungen des LiMaS-Handbuchs vor und ergänze so die Kampftaginformationen!

Engpass bei Veröffentlichung von Artikeln auf der Homepage

am . Veröffentlicht in Verbandsnachrichten

Schon seit längerer Zeit ist das Ressort Öffentlichkeitsarbeit unbesetzt, so dass es zu Schwierigkeiten bei der Veröffentlichung auf der Homepage kommt. Aktuell können Artikel und Berichte NICHT (bzw. nur sehr eingeschränkt von berechtigten Personen) eingestellt werden. Wir bitten daher, keine Dokumente mehr an Lehrreferent Florian Ellmann zu senden, der die Zusatzaufgabe Homepage vorübergehend übernommen hatte. Wir danken Florian Ellmann für sein außerordentliches Engagement, der durch Einrichtung und Pflege der neuen Homepage diesen Bereich des weiterhin vakanten Öffentlichkeitsressorts abgedeckt hat.

Es wird derzeit an einer Lösung gearbeitet, wie Berichte direkt von den Ressorts online gestellt werden können.

Nicht betroffen sind Ergebnislisten, die weiterhin von den Ressortleitern über die Geschäftsstelle veröffentlicht werden können. Termine und Ausschreibungen werden ebenfalls von der Geschäftsstelle veröffentlicht.

Weitere Informationen folgen.

 

Text: Elli Grünewald / Raphael Boezio

 

 

 

Ausrichter für die Danprüfungen

am . Veröffentlicht in Verbandsnachrichten Prüfungswesen

Gesucht werden Ausrichter für die Danprüfungen am 15.07.18, 21.07.18, 09.12.18
Bewerbungen bitte an:


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Trainingslager Japan

am . Veröffentlicht in Sportgeschehen Leistungssport

 

Am 19.11. flogen wir, 12 Mädls, 2 Trainer, Physio und Psychologin, von Frankfurt aus über Peking nach Tokio für einen 2,5 wöchigen Japan Aufenthalt. Die ersten zehn Tage verbrachten wir an der Teikyo University, wo wir zu zwölft in einem Zimmer schliefen. Die Mädchen aus der Uni waren alle super nett und das Training dort war zwar anstrengend, hat aber viel Spaß gemacht. Den Rest der Zeit in Japan waren wir in einem Hotel direkt im Zentrum von Tokio. Dort hatten wir während des Grand Slams um 7 Uhr in der Früh Randori im Kodokan mit den Junioren Teams aus Japan, Israel, Frankreich, Polen und den Niederlanden. Beim Grand Slam konnte ich dann meinen Trainingspartnern Amelie und Theresa Stoll beim Kämpfen zuschauen. Nach dem Wettkampf folgten dann noch zwei Tage Training beim internationalen Trainingscamp im NTC, wo man sich mit den Besten der Welt messen konnte. Am 06.12., pünktlich zum Nikolaus, waren wir dann nach einer anstrengenden aber auch interessanten Zeit in Japan wieder daheim.

Vielen Dank an Förderverein des BJVs, der mich bei den Kosten für die Reise unterstützt hat!

 

Autor: Jana Ziegler